Keller Musterhaus

Der Keller in unserem Paeschke Reihenhaus ist 55 m² groß und bestand aus zwei Räumen plus Heizungsraum. Durch die Drehung der Treppe und das Einziehen einer weiteren Wand (Sonderwunsch: 1.350€), sieht unser Keller nun wie folgt aus:

links: Standard – rechts: unser Keller

Somit erhalten wir ein weiteres Gäste-/ Arbeitszimmer, welches auch mit einer Frischluftzufuhr ausgestattet ist. Die neue Wand wird in Q2 verputzt (Sonderwunsch: 520€) und wird noch ganz speziell veredelt – dazu aber später mehr.

Im Hausanschlussraum haben wir uns ein “Ausgussbecken inkl. Warmwasser- und Kaltwassermischbatterie” gegönnt (Sonderwunsch: 700€). Gerade für das Kondenswasser vom Trockner eine lohnende Investition, erspart uns dies doch das ständige Hochlaufen ins EG.

Der Boden im Keller ist lediglich Estrich mit Dispersionsfarbe. Nur im Kellerflur würden wir Fliesen bekommen. Diese werden wir aber nicht nehmen und stattdessen im ganzen Keller selbst nach Einzug Vinyl von Project Floors verlegen.

Das Foto dieses Beitrags zeigt übrigens den Boden/ Keller in einem Paeschke Musterhaus. Durchaus in Ordnung, mit Vinyl erhoffen wir uns aber eine schönere Atmosphäre, die nicht klassisch Keller ist.

Kategorien:

Tags:

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.